DEGES Logo

Das Informationsportal zum Lückenschluss der A 49 in Hessen

Falsch & Richtig

Behauptung: Alte Bäume sind als CO2-Speicher unersetzbar – die Aufforstungsmaßnahmen für den Lückenschluss der A 49 bringen daher überhaupt nichts.

Das ist falsch. Richtig ist: Gerade junge Bäume sind wichtig für die Bindung von CO2. Bäume filtern CO2 aus der Luft und verwenden den darin enthaltenen Kohlenstoff zum Wachsen. Bäume im Wachstum verwerten also besonders viel CO2, während alte Bäume bereits viel CO2 gespeichert haben und nicht mehr so viel davon aufnehmen können. Nachwachsende Wälder haben demzufolge mehr Potenzial, CO2 zu binden als alte Wälder. Dies bestätigt auch eine Studie aus dem Jahr 2019 einer internationalen Gruppe von Forschern, die Wälder auf der ganzen Welt untersuchten.

 

 

 

Scroll Up