DEGES Logo

Das Informationsportal zum Lückenschluss der A 49 in Hessen

Kein Öl im Maulbacher Wald

11.03.2021

Anfang März wurde von Umweltschützern ein vermeintlicher Ölfund auf der künftigen Autobahntrasse der A 49 im Dannenröder Wald gemeldet. Auf Betreiben der DEGES hat die zuständige Fachbauüberwachung daraufhin zunächst vor Ort eine Prüfung durch Experten durchgeführt. Dabei wurde ein Vorhandensein von Mineralöl als unwahrscheinlich eingestuft.

Zur Sicherheit wurden im Anschluss Proben von Oberflächenwasser und Boden an diversen Stellen gesammelt, und in einem Labor auf Kohlenwasserstoffe sowie Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) untersucht, wie sie für Erdöl typisch wären. Alle Proben hatten einen negativen Befund. Damit kann ein Ölunfall ausgeschlossen werden.

Scroll Up